Curvy woman smiling on camera wearing bikini with beach in background - Plus size and overweight female body concept

Du möchtest die warmen Tage genießen und einen entspannten Strandtag mit deinen Lieben verbringen, aber du hast Angst vor den Blicken und dem Tuscheln der anderen Strand- oder Freibadbesucher?

Dann ist mein “Entspannt in den Sommer: der Mini-Audio-Kurs für alle Frauen, die sich ab sofort am Strand wohlfühlen wollen” etwas für dich.

Hol’ ihn dir gleich als Geschenk ab!

Gratis: Audio-Mini-Kurs für deinen entspannten Sommer

Mit dem Sommer kommen auch die Komplexe wieder: Du ziehst dich 3x oder 4x um – nur für dich, denn du magst nicht, was du im Spiegel siehst. Du beneidest die Frauen mit einem schlanken Körper. Und der Strand oder Badesee kommt für dich gar nicht in Frage. Oder wenn, dann nur mit einem schlechten Gefühl und viel Überwindung. Und der Gang von der Decke zum Wasser erscheint dir wie Spießrutenlaufen…

Wenn das deine Gefühle und Gedanken sind, dann ist der Audio-Mini-Kurs für einen entspannten Sommer genau das Richtige für dich.

Mein Geschenk für dich: an drei aufeinanderfolgenden Tagen erhältst du jeweils ein ca. 15minütiges Audio mit Hintergrundwissen, vielen konkreten Tipps und Selbstcoaching-Fragen. So kannst du dich ganz in Ruhe, in deinem Tempo auf den Sommer einstimmen.

Denn dein Leben findet jetzt statt: in genau dem Körper, den du gerade hast – und du hast es verdient, dass dieser Sommer schön wird 🧡

Die Angabe deines Namens ist freiwillig.
Ich benötige ihn nur, um dich ansprechen zu können.

Und so hilft dir der Mini-Audio-Kurs:

Tag 1: Du stoppst den akuten Stress, den dir der Sommer und die kurzen Klamotten bereiten.

Heute kümmern wir uns um den akuten Stress und die miesen Gefühle. Die kommen jedes Mal wieder hoch, wenn es wärmer wird. Du fühlst dich in weniger Bekleidung beobachtet oder bekommst Kommentare, dass du lieber keine Spaghetti-Träger oder Shorts tragen solltest.

Papperlapapp! Im heutigen Audio erhältst du 10 konkrete Schritte, was du sofort gegen die miesen Gefühle und für ein zufriedenes Körpergefühl tun kannst.

Tag 2: Du erfährst, warum wir alle schlank sein wollen und wie dir dieses Wissen hilft.

Heute sind wir bei dem Teil, der sich mit den Hintergründen des gesamtgesellschaftlichen Schlankheitswahns beschäftigt. Das ist nämlich der Grund, warum du dich selbst nicht leiden kannst, wenn du in den Spiegel schaust!

Mit dem Wissen um die Hintergründe und 7 konkreten Tipps, die du direkt umsetzen kannst, wirst du ab sofort anders in den Spiegel schauen. Probier’ es noch heute aus!

Tag 3: Du bereitest dich auf deinen ganz entspannten Strandtag vor.

Heute gilt es! Wir kümmern uns um den Moment, der dir Sorge bereitet: das Wetter ist warm, sehr warm, die Badesachen liegen bereit, die Familie oder die Freundinnen drängeln schon und du kommst nicht mehr drumherum.

Und wie Schweißperlen nur noch vom Wetter auf deine Stirn kommen und nicht mehr vom Gedanken an die anderen Menschen im Schwimmbad oder am Strand, dafür bekommst du heute eine 3-teilige Anleitung.

Nordsee_buntesKleid_Beine_Hochformat

Ich bin Claudia, 44 und Body Positivity Coach.

Ich helfe dir, den Druck rauszunehmen, dass du schlank musst. So kannst du deinen Körper lieben lernen – ohne dass du dafür abnehmen musst.

Und ich bin das beste Beispiel dafür:

Egal, was ich wog – nie hatte ich meinen Körper als ok empfunden. Seit ich 13 war, hab ich unzählige Diäten ausprobiert, aber über die Jahre immer mehr zugelegt. Zwar auch abgenommen, aber danach ging alles (und mehr) wieder drauf. Jojo lässt grüßen.

Ich habe inzwischen verstanden, dass ich gut so bin, wie ich bin. So wie ich mich um meine Bedürfnisse gekümmert und mich meinem Körper und Essverhalten mit Mitgefühl und Akzeptanz genähert hab, so habe ich gelernt, meine Figur anzunehmen. Heute liebe ich meinen Körper. Aus vollem Herzen! Anfangs war ich fast verwundert, dass ich sogar meine Beine gut finde – ja, so (dick) wie sie sind.

Noch vor zwei Jahren hätte ich das auch für unmöglich gehalten. Also, es gibt definitiv einen Weg, den eigenen Körper anzunehmen und den möchte ich gern mit dir teilen 🧡

Die Angabe deines Namens ist freiwillig.
Ich benötige ihn nur, um dich ansprechen zu können.

* Mit dem Eintragen deiner Email-Adresse stimmst du zu, dass ich dir Mails senden darf: Nach Bestätigung deiner Mail-Adresse das Geschenk (3 Mails an 3 aufeinanderfolgenden Tagen) mit insgesamt 2 Folge-Mails sowie darüber hinaus meinen Nervennahrungs-Newsletter (1x wöchentlich), der neben den immer vorhandenen Antidiät & Bodylove-Tipps auch Informationen zu meinen Angeboten enthält. Du kannst dich selbstverständlich in jeder einzelnen Mail wieder aus allen Verteilern austragen.

Deinen Namen wüsste ich gern, um dich ansprechen zu können – du musst ihn aber nicht unbedingt eintragen.

Mein Angebot richtet sich an körperlich und geistig gesunde Menschen und ersetzt keinen ärztlichen Rat oder Behandlung. Wenn du glaubst, einen medizinischen Rat zu benötigen, wende dich bitte an deine*n (Haus-)Ärzt*in oder andere qualifizierte Beratungsstellen. Wenn du medizinisches Fachpersonal suchst, das gewichts-inklusiv behandelt, dann informiere dich gerne hier: https://www.gynformation.de/ [Werbung ohne Auftrag, aber aus Überzeugung]

(c) Claudia Schubert – All Rights Reserved    Website | ImpressumDatenschutz |

Fotonachweise: Photos by Amy Shamblen, Raphael Biscaldi, IanDooley, Kong Jun on Unsplash | iStock | Privat